Unser 2-Tages-Herbstausflug führte uns heuer ins Zillertal.

Am ersten Tag war unser Ziel der Aachensee, auf dem wir nach dem Mittagessen in Pertisau statt einer Schiffahrt auf die Grameialm fuhren und dort zu dem Wasserfall wanderten. Danach kehrten wir auf der Grameialmhütte ein und danach ging es weiter ins Zillertal nach Schlitters, wo wir im Hotel Alpenblick übernachteten. Nach dem Frühstück fuhren wir ins Tuxer Gletschergebiet nach Hintertux. Leider spielte das Wetter nicht mehr mit, bei Nebel und Nieselregen verzichteten wir auf die Gondelfahrt auf den Tuxer Gletscher und weiter ging es über Zell am Ziller zum Gerlospass und den Krimmler Wasserfällen.

Über Mittersill – Zell am See fuhren wir wieder heimwärts und bei Salzburg ließen wir bei einer Abschlußjause unseren Ausflug ausklingen.