Traumwetter, bissige Fische und viele Kinder waren ein Garant für einen schönen Nachmittag. Der ARBÖ und die SPÖ Unterweitersdorf veranstalteten im Zuge des Ferienspaßes wieder das Fischen am Brandstetter Teich. An die 40 Kinder versuchten ihr Glück mit der Angel. Hierbei möchte ich mich bei Willi Wurm bedanken der alle Knoten wieder entfernte und bei Rainer Hofer der beim Vermessen der Fische als unbestechliche Jury glänzte. Danke auch an den ARBÖ Ortsklub der  finanziell und  mit Arbeitskraft am gelingen einen wesentlichen Beitrag leistete.

Für die 3, welche die größten Fische gefangen haben, gab es wieder Gutscheine der Trafik Lehner.