Aktuelle Themen der
SPÖ Unterweitersdorf
Author Archive
In stillem Gedenken an Vizebürgermeister Rudi Brandstetter. 1979 – 2019

In stillem Gedenken an Vizebürgermeister Rudi Brandstetter.
1979 – 2019

Sparverein Unterweitersdorf

Sparverein Unterweitersdorf

Obmannwechsel beim Sparverein Unterweitersdorf! Nach 10 jähriger Obmannschaft übergibt bei der Sparvereinsauszahlung am 3. November, Ludwig Kürnsteiner an Werner Pointner. Ausbezahlt wurden über € 63 000.- Beim gemeinsamen Essen im GH. ZANOS, dass vom Sparverein bezahlt wurde und von der Raika Gallneukirchen mit € 200.- unterstützt wurde klang der Sonntag gemütlich aus.
Bienenweide Siedlervereinsgrund

Bienenweide Siedlervereinsgrund

Vor einen Jahr wurde auf den Pachtgrund des Siedlerverein Unterweitersdorf in Zusammenarbeit mit der Ortsbauernschaft eine Bienenweide angelegt. Anscheinend fühlen sich die Bienen nicht nur im Imker-Bienenhaus sehr wohl, sondern auch auf den Obstbäumen. Zwei Bienenschwärme büchsten aus und machten es sich auf einen Obstbaum gemütlich.
Steirische Bürgermeister zu Besuch in Unterweitersdorf

Steirische Bürgermeister zu Besuch in Unterweitersdorf

Eine Bürgermeisterdelegation der Region Thermenland-Wechselland (östliche Steiermark) bestehend 17 Gemeinden waren, mit der Vorsitzenden Bgm.Waltraud Schwammere am 2. Mai 2019 auf Besuch im INKOBA Betriebsgebiet Unterweitersdorf/Wartberg. Bgm. Willi Wurm informierte über die Zusammenarbeit der 27 Gemeinde umfassende INKOBA Freistadt.
21 Pensionisten beim Freundschaftstreffen in Spanien dabei!

21 Pensionisten beim Freundschaftstreffen in Spanien dabei!

21 Unterweitersdorfer Pensionisten; waren heuer beim großen Freundschaftstreffen in Costa de la Lux dabei. Bei einem Ausflug in den Hafen von Palos de la Frontera, wurde ein Nachbau des berühmten Kolumbusschiff Santa Maria besichtigt.
Eiserne Hochzeit in Unterweitersdorf

Eiserne Hochzeit in Unterweitersdorf

Das Fest der Eisernen Hochzeit, feierten Theresia und Johann Manzenreiter aus Unterweitersdorf. Bürgermeister Willi Wurm gratulierte dem Brautpaar zum 65 Jahr-Jubiläum herzlich.
Glasfaser für Unterweitersdorf

Glasfaser für Unterweitersdorf

Am 08. April war es so weit – die Grabungsabeiten für den flächendeckenden Ausbau des ultraschnellen Internets (Glasfaser) haben begonnen. In drei Etappen, soll in den nächsten zwei Jahren 98% der Unterweitersdorfer Haushalte eine Anschlussmöglichkeit erhalten. Nächste Info. Veranstaltung für Etappe 2 am 13. Juni im Gemeindesaal.
RUF - Gemeinde­zusammenarbeit

RUF – Gemeinde­zusammenarbeit

Vier RUF Gemeinden ein Konzept. Vor 15 Jahre wurde die Gemeindekooperation der vier RUF Gemeinden gegründet. in Derzeit leben14 330 EinwohnerInnen in den vier Gemeinden. Ein weiteres ist das EU geförderte „Stadtumlandkooperation RUF“. In den letzten zwei Jahren wurden in den Arbeitskreisen gemeinsam mit Experten 11 Schlüsselprojekte mit 32 Maßnahmen erarbeitet. 1,2 Millionen Euro stehen...
3. Platz für die Pensis!

3. Platz für die Pensis!

Nachdem die Eis-Stockmeisterschaft auf Grund der Witterung nicht auf der Eisbahn in Gusental durchgeführt werden konnte, wurde in die Stockhalle ausgewichen.                                       Hervorragender 3 Platz für: Gruppe Pensionisten Mayr Pepi ,Hilber Rosa und Leopold und Willi Fuchs...
2. Sieger bei Stockmeisterschaft 2019

2. Sieger bei Stockmeisterschaft 2019

Nachdem die Eis-Stockmeisterschaft auf Grund der Witterung nicht auf der Eisbahn in Gusental durchgeführt werden konnte, wurde in die Stockhalle ausgewichen. Den Hervorragender  2. Platz belegten: Lamplmair Mandi, Reinhard Gattringer, Mario Floh und Edi Ganhör
Stockmeisterschaft 2019

Stockmeisterschaft 2019

Nachdem die Eis-Stockmeisterschaft auf Grund der Witterung nicht auf der Eisbahn in Gusental durchgeführt werden konnte, wurde in die Stockhalle ausgewichen. Winterstockmeister 2019 nach spannenden Kehren sind: Richard Brümmer, Bernhard Reichl, Michael Walch und Ronald Wurm
Weihnachtsfeier EKIZ

Weihnachtsfeier EKIZ

Das gesamte Team des Eltern-Kind-Zentrums YOYO in Unterweitersdorf unter der Leitung von Birgit Höller feierte nach einem erfolgreichen Jahr in der Jukebox. Bürgermeister Willi Wurm nahm kurz an der Weihnachtsfeier teil und sagte „DANKE“ für die umfangreichen Kurse zum Wohle der Familien.