Aktuelle Themen der
SPÖ Unterweitersdorf

Am Faschingsdienstag wurde Unterweitersdorf wieder unsicher gemacht. Der traditionelle Faschingsumzug erfreute sich großer Beliebtheit. Bei Sonnenschein und angenehmer Temperatur begann der Marsch um 15.00 Uhr am Peraus Parkplatz. Begonnen wurde bei der Bäckerei Wolfinger. Im Anschluss zum Dorfstüberl, Bürgermeister Willi Wurm, Familie Wörister, Trafik mit der neuen Inhaberin Fr. Koll inkl. Familie ( Baumeister) Stiftinger und ins Gasthaus Preinfalk. Zum Abschluss ging es ins Dorfstüberl, wo der traumhafte Nachmittag einen würdigen Abschluss fand.

IMG_1251IMG_1139IMG_1171IMG_1211

 

Ich bedanke mich bei allen, die den Faschingsumzug jedes Jahr zu einem Erlebnis machen.

Previous postWüstenabendteurer Next postStaatsmeister in Elektronik Dart

Deine Meinung!