Mit viel Engagement arbeitet die SPÖ Unterweitersdorf an der Gestaltung vom zukunftsweisenden Ortsplatz. Die exponierte Lage auf beiden Seiten der Gusen verlangt nach planerischer Kompetenz, nach Erfahrung und einem ausgeprägten Feingefühl. Bei seinem Besuch in Unterweitersdorf verwies Landtags-Chef Christian Makor auf bestehende Bauten wie das Generationen-Haus und Betreubares Wohnen. „Unterweitersdorf ist ein Vorreiter bei Wohnbau und Energieeffizienz.“